Tina Becker

Tina Becker

Tina Becker

Tina Becker ist freiberufliche Autorin aus Oberhausen. Sie lebt zusammen mit ihrer tierverrückten Familie in dieser Stadt und bereitet sich gerade auf neue Projekte vor.

Die ersten schriftstellerischen Erfolge verzeichnete sie als Kolumnistin – vor Jahren direkt live vom Pferderücken aus. Jede Woche folgte ein spannender Abenteuerbericht ihrer Reise „Mit zwei PS durch Deutschland“. Heute schreibt sie nebenbei interessante Berichte aus der Kulturszene – unter anderem für den Gladbecker Kulturverein „Leuchtfeder e.V.“

Seit September 2015 ist sie unter ihrem Pseudonym Tara Becker mit Geschichten in den Anthologien „Steinmaler aus Poseidons Reich“ und „Heiter bis frostig“ vertreten.

Ihr erster Erotikroman „Fürchte dich vor mir, mein Engel“ von Tara Becker, ist im Jahre 2016 erfolgreich veröffentlicht worden.

Viele Menschen lasen gerne die vorwitzige, vierzehntägige Kolumne ihrer „Hexe Tina“, die Tina Becker fabrizierte. Diese magischen Zeilen sind als „Hexe Tina – einfach zauberhaft“ ebenfalls 2016 veröffentlicht worden. Mit diesem kecken Material gibt die Autorin eigene Comedy-Lesungen an der Seite ihres Kollegen Marcus Watolla. Bekannt sind die beiden als „Zauberhaft und Bittersüß“. Das ungewöhnliche, satirische Team ist im gesamten deutschsprachigen Raum unterwegs und kann jederzeit gebucht werden.

Ihr letztes Werk, der freche Frauenroman „Lass 13 gerade sein“ ist im März 2017 veröffentlicht worden.

Besucht sie mal! Neue, aufregende Projekte sind wie gesagt geplant – es bleibt spannend: www.tinas-weisse-feder.de

Tina Becker im Bundeslurch Verlag

Im BAfmW-Arbeitsbericht 2017 „Weihnachten und andere Amtsangelegenheiten“ erschien ihre Kurzgeschichte „Blutmond um Mitternacht“ und im BAfmW-Arbeitsbericht 2018 „Einen Rosengarten versprach ich nie“ veröffentlicht Tina Becker die Kurzgeschichte „Frühling für die Wölfin“.

Bücher und Geschichten von Tina Becker