Stefan Knopp

Stefan Knopp

Stefan Knopp

Stefan Knopp wurde 1977 in Köln geboren, wuchs in Kerpen auf und studierte nach Abi und Zivildienst Germanistik und Soziologie in Bonn. Als frisch gebackener Magister Artium absolvierte er zwei Praktika in Rom und Fulda, bevor er in den Lokalredaktionen des Bonner General-Anzeigers als Freier Mitarbeiter anfing – dieser Arbeit geht er bis heute nach. Als solcher war er zwischenzeitlich auch bei katholisch.de tätig, weiterhin schrieb er unter anderem Artikel für das Magazin dipolo. Er wohnt heute mit Frau und Kind in Alfter.

Über mehrere Jahre arbeitete er ehrenamtlich bei der Rezensionsplattform media-mania.de mit und baute dort das Lektorat mit auf. Bei mehreren Romanen war er als Erstleser tätig, unter anderem bei „Die Elfen“. Zu seinen Hobbys gehören Rollenspiel (DSA) und Videospiele (Playstation) sowie Katze Tali, er spielt Badminton und liebt schottischen Whisky. Sein Lieblingsfilm ist „Der Blade Runner“.

Der Fantasyfan, übrigens gerade Vater geworden und bekennender Katzenfan, schreibt übrigens nur bei besonderen Anlässen in der dritten Person über sich.

Stefan Knopp im Bundeslurch Verlag

Im Bundeslurch Verlag sichtet und lektoriert er Manuskripte und bringt seine Erfahrung insbesondere im Bereich High Fantasy in das Verlagsprogramm ein.