Dorothe Reimann

Dorothe Reimann

Dorothe Reimann

Dorothe Reimann wurde 1975 als drittes von vier Kindern in Papenburg geboren. Seit sie lesen kann, gehört ihr die Welt der Bücher, und darüber kam sie auch zum Schreiben von Kurzgeschichten.

Dorothe ist verheiratet und lebt in der Nähe von Hannover, wo sie, wie sie selbst sagt, als Jünger der Schwarzen Kunst arbeitet.

Die Autorin sieht die Welt um sich herum mit etwas anderen Augen, was sich auch in der leicht morbiden, schaurigen Thematik niederschlägt. Jedoch lässt sie sich auf kein Genre festlegen, was dem geneigten Leser noch einiges an Überraschungen bieten wird.

Dorothe Reimann im Bundeslurch Verlag

Bücher und Geschichten von Dorothe Reimann