Südlich von Hetero: zehn Jahre später nachgefragt von Matthias Nebel und Patrick Fina

14,90 

  • Taschenbuch: 190 Seiten
  • Verlag: Himmelstürmer; Auflage: 1 (25. April 2017)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3863616057
  • ISBN-13: 978-3863616052
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 12 Jahren
  • Größe und/oder Gewicht: 14,8 x 1,2 x 21,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: Schreiben Sie die erste Bewertung

 

Lieferzeit: sofort

Artikelnummer: 978-3863616052 Kategorien: , Schlüsselwort:

Beschreibung

Schwule Jugendliche gibt es überall. Auf dem Land, in der Großstadt, im Norden, im Süden. An Schulen, im Schwimmverein und im Jugendclub. Aber wie geht es denen? Wie ist das, jung und schwul zu sein? Wie schrecklich, wie schön, wie normal?

Diese Fragen haben sich Patrick Fina und Matthias Nebel gestellt. Auf der Suche nach Antworten sind die beiden quer durch Deutschland gereist. Sie haben junge Schwule getroffen und ihre Geschichten aufgeschrieben. Dabei ist dieses Buch entstanden: Ein Portrait von zehn verschiedenen jungen Menschen. Sie erzählen über ihr Coming-out und ihr Leben in einem teils überraschend toleranten, manchmal aber auch erschreckend aggressiven Umfeld.

Zehn Jahre sind seitdem vergangen. Zeit, noch einmal nachzufragen: Wie geht es den mittlerweile Erwachsenen? Was haben sie erlebt, wie zufrieden sind sie? Die Autoren fragen aber auch: Warum hat sich gesellschaftlich und politisch so wenig verändert in den vergangenen Jahren? Warum dürfen zum Beispiel Schwule und Lesben in Deutschland immer noch nicht heiraten, warum keine Kinder adoptieren?

Zusätzliche Information

Größe 14.8 x 1.2 x 21.1 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Südlich von Hetero: zehn Jahre später nachgefragt von Matthias Nebel und Patrick Fina“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.