Sören Falk und der Harem des Grauens

12.9914.90

  • Taschenbuch: 216 Seiten
  • Ebookformate: Kindle, epub und pdf
  • Verlag: Himmelstürmer Verlag
  • Auflage: 1 (9. Februar 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3940818135
  • ISBN-13: 978-3940818133
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
  • Größe: 15 x 1.4 x 21 cm
  • Gewicht: 0.350 kg

Lieferzeit: sofort versandfertig, Lieferfrist 1 - 3 Tage

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: 978-3940818133 Kategorien: , , , Schlüsselworte: , , , Product ID: 4876

Beschreibung

Ein kalter, nebliger Herbsttag in München. In den Münchner Isarauen wird die nackte Leiche eines vermissten Gelegenheitsstrichers entdeckt. Kurz darauf findet man in einem Parkhaus die ausgeweidete Leiche eines Callboys. Sören Falks Team werden die Fälle zugeordnet.

Die Gesamtsituation erinnert die Ermittler an einen zurückliegenden, bislang ungelösten Mordfall. Hauptkommissar Sören Falk stöbert im Milieu und wird auf diverse Vermisstenfälle aufmerksam. Es gibt noch mehr vermißte Stricher, Callboys und junge schwule Männer. Allmählich kristallisiert sich die Vermutung heraus, es mit einem perversen Serienmörder zu tun zu haben. Der Kommissar knüpft Verbindungen zu seinem Fall und stellt eine waghalsige Theorie auf, deren Spur in die High Society von München führt. Aber sein Tatverdächtiger wird von höchster Stelle abgeschirmt. Die High Society von München, die berühmt-berüchtigte Schicki-Micki-Mafia und Bussi-Bussi-Gesellschaft hat ihre Verbindungen und schützt sich.

 

Ein Krimi über ungeklärte Morde und die High Society von München

Zeitgleich wird der schwule Kommissar von seinem Kollegen Mehmet enttäuscht. Doch statt sich frustriert von der Idee abzuwenden, einen Partner zu finden, lernt er den Transsexuellen Sally kennen und sammelt neue Erfahrungen. Dann verschwindet Mehmet und dessen Lover kommt auf mysteriöse Weise ums Leben.

Sören Falk befürchtet das Allerschlimmste und setzt alles auf eine Karte. Er kommt endlich hinter das Geheimnis seines Verdächtigen und entdeckt den Harem des Grauens. Zu spät merkt er, dass er dem perversen Mörder in die Falle gegangen ist.

 

 

Über den Krimi

Auch in seinem zweiten Krimi, der sich um verschwundene Stricher und Callboys sowie die High Society von München dreht, sind höchste Spannung, schwule Erotik und Gänsehaut garantiert. Mit dem schwulen Kommissar Sören Falk hat der Krimi-Autor Lennart Larson bereits jetzt eine neue Krimi-Kultfigur geschaffen und liefert so einen Beitrag dazu, dass auch schwule Polizisten ihren Platz finden. Der schwule Krimi ist als Taschenbuch und Ebook im Buchshop des Bundeslurch Verlages im Bundesamt für magische Wesen in Bonn erhältlich.

Zusätzliche Information

Gewicht0.350 kg
Größe15 x 1.4 x 21 cm
erhältlich als

epub, mobi, pdf, Taschenbuch

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Sören Falk und der Harem des Grauens“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.