Im Schatten der Hexen 6 Das versunkene Heiligtum

14.95

  • Taschenbuch: 450 Seiten
  • Verlag: Geistmühle Verlag
  • Auflage: 1 (1. Juni 2018)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3943455854
  • ISBN-13: 978-3943455250
  • Größe und/oder Gewicht: 14,9 x 3,8 x 21,6 cm

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: 978-3943455250 Kategorien: , Schlüsselworte: , , , Product ID: 5589

Beschreibung

Sabine und ihre Tochter sind spurlos verschwunden, Gerda Hoffmann und Minchen in den Tiefen des Harzes untergetaucht.

Unterdessen machen die Kommissare Kalle Rogge und Moritz Sattler eine sehr beunruhigende Entdeckung im Karstgebirge, die ihre bisherigen Erkenntnisse in einem völlig neuen Licht erscheinen lassen.

Ein Vers in einem Gedicht, welcher auf eine uralte Kultstätte, den Tempel der Sterne, hinweist, gewinnt zunehmend an Bedeutung. Niemand hat je von ihm gehört und auch sonst scheint dieses Heiligtum längst versunken zu sein.

Je länger sich allerdings die Hauptpersonen mit den neuen Fakten befassen, desto mehr erkennen sie, dass diese vergessene Kultstätte der Schlüssel für all die neuen Rätsel ist und sie ohne deren Entdeckung keine Chance haben werden, diese zu lösen.

 

Über den Harz Mystery Krimi

Die mystische Crime & Fantasy – Reihe, die sowohl in der Jetztzeit als auch im Mittelalter in Deutschland, insbesondere der Harzregion rund um den Brocken spielt, hat sich immer mehr auch als Tourismuszugpferd für die, drei Bundesländer einbeziehende Urlaubsregion entwickelt. Mittlerweile wird Hexenring als Multmedia-Theater-Event auf der Harzer Waldbühne mit namhaften Schauspielern aufgeführt, auf dem Hexentanzplatz in Thale ist eine 18-Loch “Adventuregolfanlage” nach dem Buchthema mit 20 überlebensgroßen Holzschnitzfiguren aus “Hexenring” entstanden.
Ende April 2017 startet die “Harz Krimi & Mystery Tour” unter dem Motto “Im Schatten der Hexen” zu ausgesuchten Orten der Bestseller-Reihe in 60 Jahre alten, historischen Oldtimer-Alpenpanoramabussen.

 

Der dreibändige Mitternachtszyklus

Nachdem die Schriftstellerin Kathrin R. Hotowetz den „Hexenzyklus“ mit dem Buch „Hexenjagd – Der Eibenspiegel“ zu einem Ende geführt hat, verriet sie auf die drängenden Fragen von Pressevertretern bei einer Buchlesung hin, die verbliebenen und lieb gewonnenen Protagonisten nach einer Schaffenspause neue Abenteuer im Harz im Rahmen des neuen Mitternachtszyklus bestehenzulassen „Mitternacht im Garten des Todes“ ist der erste Band, der zweite wird den Titel “Das versunkene Heiligtum” tragen.

Der “Mitternachtszyklus” in der Reihe “Im Schatten der Hexen” soll mindestens 3 Bücher umfassen. Band 1 ist als Taschenbuch im Buchshop des Bundeslurch Verlages im Bundesamt für magische Wesen in Bonn erhältlich.

Zusätzliche Information

Gewicht0.664 kg
Größe14.9 x 3.8 x 21.6 cm
erhältlich als

illustriertes Taschenbuch

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Das könnte dir auch gefallen …