Es gibt keine Ufos über Montana

12.9914.90

  • Taschenbuch: 176 Seiten
  • Ebookformate: Kindle, epub und pdf
  • Verlag: Himmelstürmer Verlag
  • Auflage: 1 (22. Februar 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3934825508
  • ISBN-13: 978-3934825505
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 16 Jahren
  • Größe: 15 x 1 x 21 cm
  • Gewicht: 0.260 kg

Lieferzeit: sofort versandfertig, Lieferfrist 1 - 3 Tage

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: 978-3934825505 Kategorien: , , , Schlüsselworte: , Product ID: 3682

Beschreibung

„Nachdem David Schneider nach seiner Odyssee quer durch die Vereinigten Staaten von Amerika nach Hause und zu seinen Eltern gefunden hat, (Dunkle Flüsse) dachte ich mir: Bleib noch eine Weile. Hier ist es schön. Helena in Montana ist ein guter Platz zum Leben.

Da, die Berge, die klaren Seen, die Wälder … und die Kleinstadt Helena in Montana. Eine idyllisch gelegene Stadt an den Ausläufern der blauen Berge – eine Stadt, wie geschaffen für Geschichten. Man braucht nur ein wenig spazieren zu gehen, dachte ich mir. Ein bißchen herumgehen und die Augen offenhalten. Und tatsächlich!

 

Eine für Helena in Montana unrühmliche Geschichte

Da ist eine weitere Geschichte. Eine für die Stadt Helena unrühmliche Geschichte, die im Jahr 1983 zwei verliebte Jugendliche entzweite. Ein Junge wurde von seinen Eltern verstoßen und aus der Stadt getrieben. Eigentlich schon fast ein Drama, wenn nicht doch hin und wieder die Zeit Wunden heilen würde.

Denn manchmal genügt es, dass einer, der einst verstoßen wurde, nach Jahren zurückkehrt, um seine Angelegenheiten zu ordnen. Manchmal genügt es, wenn man die richtigen Leute mit Renovierungsarbeiten des Elternhauses in Helena beauftragt. Und manchmal genügt es, wenn einige Leute fest davon überzeugt sind, UFOs über Montana gesehen zu haben. Lichter über Helena.

Ich war an dem See, den David Schneider seinem Freund Mark Fletcher gezeigt hatte (Mark singt). Ich sah ein paar Halbwüchsigen an einer Busstation vor einem Kiesparkplatz. Ich hatte den Waldrand des Nationalparks im Rücken, die Frühlingssonne war wunderbar, und ich wartete auf den Linienbus, um nach Helena zurück zu kommen. Da sah ich einen Mann Ende Dreißig in einem offenen Wagen vorbeifahren. Braungebrannt, mit einem Ausdruck von Trauer und Wut im Gesicht. Mit ihm sollte die Geschichte beginnen.

Wißt ihr was? Es ist gut, daß ich hier in Helena geblieben bin. Denn manchmal geschehen Wunder: Unrecht wird gesühnt, und die Liebe findet ihren Weg. Und am Ende wird alles und jedes gut. Alles wird gut.“

 

 

Über den Gay Romance Roman

Peter Nathschlägers Montana-Trilogie, in der er einige auf wahren Geschichten beruhende Dramen und Verbrechen schildert, gehören mit zu den intensivsten und berührendsten Büchern, die sie in diesem Buchshop finden. Sie lassen keinen Leser unberührt zurück. Der schwule Roman ist als Taschenbuch und Ebook im Buchshop des Bundeslurch Verlages im Bundesamt für magische Wesen in Bonn erhältlich.

Zusätzliche Information

Gewicht0.260 kg
Größe15 x 1 x 21 cm
erhältlich als

epub, mobi, pdf, Taschenbuch

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Es gibt keine Ufos über Montana“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …