Ein Ort, an dem seit Tagen kein Wunder geschah

18.90

  • Taschenbuch: 144 Seiten
  • Verlag: Verlag Donata Kinzelbach
  • Auflage: 1 (25. Juli 2003)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 392706968X
  • ISBN-13: 978-3927069688
  • Größe: 15 x 0.8 x 21 cm
  • Gewicht: 0.220 kg

Lieferzeit: sofort versandfertig, Lieferfrist 1 - 3 Tage

1 vorrätig (kann nachbestellt werden)

Artikelnummer: 978-3927069688 Kategorien: , Schlüsselwort: Product ID: 3819

Beschreibung

Ein Ort inmitten von Bergen. Wo die Zeit still zu stehen scheint. Hierhin hat es den Erzähler verschlagen, den immer wieder Briefe erreichen, die er aus Angst jedoch nicht öffnet. Auch erhält er ständig anonyme Anrufe, an deren Existenz er sich letztlich so gewöhnt, dass ihr Ausbleiben ihn erschreckt. Es ist die Rede von Geheimkonten.

 

Ein Auftrag, den er nicht ablehnen kann

Plötzlich tritt jemand auf einer Vergnügungsdampferfahrt an ihn heran, erteilt ihm nach Mafia-Manier einen Auftrag, den er nicht ablehnen darf. Auch soll er die nächsten Briefe rascher öffnen als bislang. Als der Auftraggeber verschwindet, entwickelt sich hier, wo nie etwas zu passieren scheint, eine Gangsterstory. Der Protagonist soll, da er ohnehin ständig im Literaturarchiv im 10. Stock der Universität recherchiert, für den Auftraggeber irgendwelche Zahlen in einem bestimmten Briefwechsel rund um das Jahr 1938 finden.

 

Eine Regierungs-Kommission fahndet nach Geheimkonten

 

Der Erzähler versteht nichts, doch findet er eine Weggefährtin, die ihn über bislang ungeahnte Zusammenhänge informiert: da gibt es angeblich eine Regierungs-Kommission, die nach Geheimkonten fahndet, auf denen noch immer das den jüdischen Mitbürgern einst gestohlene Vermögen ruht und das nun den rechtmäßigen Besitzern zurückerstattet werden soll; ferner soll jüdisches Vermögen auf Geheimkonten ruhen, das ihre Besitzer dorthin vor dem Zugriff der Nazis gerettet hatten und das an ihren Verwandten oder anderen Berechtigte fließen soll. Außerdem soll eine weitere Gruppe ebenfalls nach diesen Kontonummern fahnden, um den offiziellen Stellen zuvorkommen und das Geld auf eigene Geheimkonten umzuleiten.

 

Über das Buch

Der Ort, der in geradezu lähmender Monotonie zu erstarren schien, bildet schließlich die Kulisse für einen spektakulären Showdown. Der Krimi ist  im Buchshop des Bundeslurch Verlages im Bundesamt für magische Wesen in Bonn erhältlich.

Zusätzliche Information

Gewicht0.220 kg
Größe15 x 0.8 x 21 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Das könnte dir auch gefallen …