Gefährliche Liebe unter dem Hakenkreuz

12.9914.90

  • Taschenbuch: 200 Seiten
  • Ebookformate: Kindle, epub und pdf
  • Verlag: Himmelstürmer Verlag
  • Auflage: 1 (1. Juli 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3863613198
  • ISBN-13: 978-3863613198
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 – 15 Jahre
  • Größe: 15 x 1.3 x 21 cm
  • Gewicht: 0.350 kg

Lieferzeit: sofort versandfertig, Lieferfrist 1 - 3 Tage

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: 978-3863613198 Kategorien: , , Schlüsselworte: , , Product ID: 1509

Beschreibung

Frühjahr 1933. Richard ist Jude. Er hat gerade sein Abitur bestanden. Seinem Berufswunsch Lehrer zu werden, haben die neuen Gesetze der Nationalsozialisten einen Riegel vorgeschoben. Durch einen Verkehrsunfall lernt er Heinrich kennen. Heinrich hatte in seiner Heimatstadt Berlin eine Beziehung zu einem Mann.

 

Der Vater zwingt den schwulen Sohn in die SA

Als sein Vater dies entdeckt, zwingt er seinen Sohn, der SA beizutreten und fernab der Heimat seinen Dienst zu tun. Die Folgen des Unfalls führen dazu, dass die beiden Zeit miteinander verbringen und sich langsam näher kommen. In dem Irrsinn des 3. Reiches und der Judenverfolgung beginnt die Liebesbeziehung der beiden.

Als sich die Situation für die Juden immer mehr zuspitzt, versucht Heinrich durch eine waghalsige Aktion, Richard und seiner Familie zu helfen und bringt dadurch sich selbst in Gefahr.

 

Über das Drama

Ein Roman über eine lebensgefährliche Beziehung in der Zeit des Nationalsozialismus – gefährlich auf mehreren Ebenen. Der schwule Roman ist als Taschenbuch und Ebook im Buchshop des Bundeslurch Verlages im Bundesamt für magische Wesen in Bonn erhältlich.

Zusätzliche Information

Gewicht0.350 kg
Größe15 x 1.3 x 21 cm
erhältlich als

epub, mobi, pdf, Taschenbuch

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Das könnte dir auch gefallen …