Angebot!

Ruf der Kraniche

3.009.99

  • Taschenbuch: 280 Seiten
  • Ebookformate: Kindle, epub und pdf
  • Verlag: Himmelstürmer Verlag
  • Auflage: 1 (1. März 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3863612752
  • ISBN-13: 978-3863612757
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 – 15 Jahre
  • Größe: 15 x 1 x 21 cm
  • Gewicht: 0.380 kg

Lieferzeit: sofort versandfertig, Lieferfrist 1 - 3 Tage

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: 978-3934825970 Kategorien: , , , Schlüsselwort: Product ID: 4680

Beschreibung

Es ist dies eine mitreißende Fluchtgeschichte, die uns in das traditionsträchtige Ostpreußen der vor Ausbruch des zweiten Weltkrieges mit den berühmten Pferdezüchtern und den scheinbar endlosen Kornfeldern führt. Hier wächst Jan auf dem elterlichen Gestüt in gutbürgerlichen Verhältnissen auf und entdeckt mit seinem Freund Christian und Jenny, Tochter der Haushälterin, das Leben in allen Facetten.

 

Der Krieg erreicht Ostpreußen

Jan und Christian mögen sich und machen gemeinsam ihre ersten sexuellen Erfahrungen. Christian wird schließlich zur Hitlerjugend eingezogen, damit kommt auch der Krieg nach Ostpreußen. Es beginnt für sie die schmerzliche Zeit der Trennung. Erst jetzt bemerkt Jan seine Liebe zu Christian, hat aber nicht den Mut, sich zu ihr zu bekennen. Als die russischen Soldaten auch nach Stallupönen einfallen, begeben sich Jan, Jenny, ihre Mutter Hanna und Kossmann, der alte Knecht, im Treck auf die Flucht heim ins Reich. Sie erleben das ganze Elend des Krieges mit Luftangriffen, Flucht über das vereiste und brüchige Haff, Vergewaltigungen und viel Hunger und Not.

 

Auf der Flucht aus Ostpreußen ins Reich

Als der polnische Zwangsarbeiter Adam zu den Flüchtlingen aus Ostpreußen stößt, erfährt Jan vom Schicksal seiner Eltern und schließt endgültig mit seiner Vergangenheit ab. Er läßt Ostpreußen hinter sich, es ist nur noch Erinnerung. Von nun an blickt er noch nach vorn mit dem einzigen Ziel, zu überleben. Dabei wird die Liebe zwischen Jan und Adam die tragende Kraft. Als sie schließlich im Reich ankommen, werden sie zum Spielball vernichtender Intrigen.

 

Über das Buch

Es ist ein spannender schwuler Roman voller überraschender und dramatischer Momente vor dem Hintergrund der Geschehnisse des zweiten Weltkrieges und der Vertreibung der Deutschen aus dem früheren Ostpreußen, in dem auch die Erotik nicht zu kurz kommt. Der Gay-Romance-Roman aus der Nazi-Zeit ist als Taschenbuch und Ebook in deutscher Sprache im Buchshop des Bundeslurch Verlages im Bundesamt für magische Wesen in Bonn erhältlich.

Zusätzliche Information

Gewicht0.380 kg
Größe15 x 1 x 21 cm
erhältlich als

epub, mobi, pdf, Taschenbuch

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.