Ben – Der Fremdenlegionär

8.9915.90

  • Taschenbuch: 360 Seiten
  • Ebookformate: Kindle, epub und pdf
  • Verlag: Himmelstürmer Verlag
  • Auflage: 1 (9. April 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3934825907
  • ISBN-13: 978-3934825907
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
  • Größe: 15 x 2 x 21 cm
  • Gewicht: 0.550 kg

Lieferzeit: sofort versandfertig, Lieferfrist 1 - 3 Tage

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: 978-3934825901 Kategorien: , , Schlüsselwort: Product ID: 3015

Beschreibung

Der Roman erzählt die Geschichte des Briten Ben Steel, der sich für ein Leben in der Französischen Fremdenlegion entschieden hat. Im Alter von siebzehn Jahren verlässt er London und steckt seine ganze Kraft und Begeisterung zuerst in die harte Ausbildung und dann in Einsätze mit der Fremdenlegion in aller Welt. Je länger dabei ist, desto stärker verkehren sich Enthusiasmus und Idealismus ins Gegenteil, der Fremdenlegionär brennt aus. An diesem Punkt beginnt der Roman. Als Ben seine Kameraden im Kongolesischen Regenwald in einen Hinterhalt führt, stürzt ihn das in ein emotionales Dilemma, in dessen Folge er schließlich die Legion verlässt.

 

Fremdenlegionär überlebt Massaker

Er steht vor dem Nichts, nur einen Antrieb gibt es für ihn. Es muss einen Sinn haben, dass er das Massaker im Regenwald als Einziger überlebt hat. Als Streetworker versucht er Jugendlichen zu helfen, lebt allein dafür und ansonsten isoliert. Dann lernt er Eric kennen (Eric – Aus dem Leben eines Miststücks, Himmelstürmer Verlag) Von Anfang an gestaltet sich ihre Beziehung schwierig, sie haben über ihre Liebe hinaus eine komplett gegensätzliche Weltanschauung. Ben mit den Erfahrungen von Leid und Elend und dem daraus resultierenden, starken Drang, anderen zu helfen, versucht er Eric von seinen Werten zu überzeugen. Eric hingegen, der gerade eine tiefe, seelischen Krise und ständige Geldnot überwunden hat, möchte es sich gut gehen lassen. Immer wieder geraten sie in Streit, der schließlich eskaliert und Ben dazu bringt, alles hinzuwerfen. Er geht zurück zur Fremdenlegion. Ob ihre Liebe trotzdem noch eine Chance hat?

 

Über das Drama

Ben – Der Fremdenlegionär erzählt von der Romanze zwischen dem desillusionierten Fremdenlegionär Ben und Eric. Ben kehrt wieder zur Legion zurück, denn er kommt mit Erics Leben nicht klar. Der schwule Roman der Königswinterer Autorin Andy Claus ist als Taschenbuch und Ebook im Buchshop des Bundeslurch Verlages im Bundesamt für magische Wesen in Bonn erhältlich.

Zusätzliche Information

Gewicht0.550 kg
Größe15 x 2 x 21 cm
erhältlich als

epub, mobi, pdf, Taschenbuch

Das könnte dir auch gefallen …