Ulrich von Eichendorff: Autobiografie einer schwulen Leidenschaft

10.9914.50

  • Taschenbuch: 312 Seiten
  • Ebookformate: Kindle, epub und pdf
  • Verlag: Himmelstürmer Verlag
  • Auflage: 1 (5. September 2005)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3934825486
  • ISBN-13: 978-3934825482
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
  • Größe: 15 x 1.3 x 21 cm
  • Gewicht: 0.350 kg

Lieferzeit: sofort versandfertig, Lieferfrist 1 - 3 Tage

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: 978-3934825345 Kategorien: , , , , Schlüsselworte: , Product ID: 5030

Beschreibung

Nach dem großen Erfolg ihrer Trilogie “Masken aus Glas”, “Herbstgewitter” und “Sascha” gibt es nun den vierten Roman von Andy Claus. Die Handlung führt den Leser wieder nach Köln und wer bereits die Trilogie kennt, wird sich in der Stadt am Rhein heimisch fühlen und vertrauten Personen begegnen.

 

Ein junger Anwalt in Köln

Der junge Anwalt Ulrich von Eichendorff stammt aus reichem Elternhaus und führt in Köln und Umgebung ein exzessives Leben, um sich vor seinem dominanten Vater als richtiger Mann zu beweisen. Auf Drängen seiner langjährigen Freundin gibt er seinen unsteten Lebenswandel auf, die prunkvolle Hochzeit ist geplant und somit sind scheinbar alle Wege in ein bürgerliches Leben geebnet. So wie es ein Anwalt aus gutbürgerlichem Haus in Köln führen sollte. Aber während der Trauung kommt es zu einer Tragödie – maskierte Männer richten in der Kirche ein Blutbad an und entführen den millionenschweren Bräutigam. Ulrich erfährt zum ersten Mal in seinem Leben Gewalt und Erniedrigung, durchlebt die Angst des Ausgeliefertseins und schliesst mit seinem Leben ab.

 

Der Anwalt und das Coming-Out

Doch es gibt in Köln jemanden, der für Ulrich sein eigenes Leben aufs Spiel setzt. Patrick, ein Freund von Ulrich, legt sich ins Zeug, um dem Entführten zu helfen. Die Entführung bringt eine ungewöhnliche Wendung für das Schicksal des jungen Anwaltes, er entdeckt sein wahres Ich und macht sich von seinem dominanten Vater frei. Er muß ihm nichts beweisen.

 

Über das Buch

In gewohnt amüsanter Form erzählt Andy Claus einfühlsam die Liebesgeschichte von Ulrich und Patrick mit all den Widrigkeiten und Hindernissen eines Coming Outs, wie es viele schwule Männer erleben. Doch gefährliche Vorgänge um die mörderische Entführung und tödlicher Hass lassen die junge Liebe nicht zur Ruhe kommen. Der Gay Romance Roman ist als Taschenbuch und Ebook im Buchshop des Bundeslurch Verlages im Bundesamt für magische Wesen in Bonn erhältlich.

 

Leseprobe aus “Ulrich von Eichendorff”

Zusätzliche Information

Gewicht0.350 kg
Größe15 × 1.3 × 21 cm
erhältlich als

epub, mobi, pdf, Taschenbuch

Das könnte dir auch gefallen …