Udo Rauchfleisch

Inspire Daily Reading

Visit Our Blog and Page Find Out Daily Inspiration Quotes from the best Authors

visit our blog

Udo Rauchfleisch hat selbst in Afrika gelebt und engagiert sich heute in der Schweiz bei Queeramnesty, einer Gruppe von amnesty international, die lesbische und schwule Asylsuchende unterstützt. Daher kennt der Autor die Probleme von afrikanischen Flüchtlingen, die in ihren Heimatländern wegen ihrer sexuellen Orientierung verfolgt werden, und weiß um die Schwierigkeiten, mit denen homosexuelle und transidente Flüchtlinge in den Exilländern konfrontiert sind.

Udo Rauchfleisch ist Autor aus Basel und arbeitet als Psychotherapeut in privater Praxis. Als Professor emer. für Klinische Psychologie an der Uni Basel hat er viele Fachbücher publiziert, darunter insbesondere über Homosexualität und Transsexualität/Transidentität. 2017 hat er begonnen, Krimis zu schreiben, die im schwulen Milieu von Basel spielen. Es ist ihm ein Anliegen, sozialkritische LGBT-Themen wie Homo- und Transphobie, Regenbogenfamilien etc. in die Geschichten einzuflechten.

Die Krimis und Kurzgeschichten von Udo Rauchfleisch erscheinen im Himmelstürmer Verlag in Hamburg und sind im Buchshop des Bundeslurch Verlages in Bonn erhältlich.

Es werden alle 5 Ergebnisse angezeigt