Leserunde zu “Der Troll und die Buchstaben” bei Lovely Books

Leserunde zu “Der Troll und die Buchstaben” bei Lovely Books

Bonns fantastischste Behörde, das Bundesamt für magische Wesen mit dem hauseigenen Bundeslurch Verlag und die Autorin Carola Jürchott laden zur Leserunde des Kinderbuchs „Der Troll und die Buchstaben“.

Das frisch erschienene Buch mit liebevoll gestalteten Illustrationen der Autorin enthält 26 Geschichten, die geeignet sind für Eltern, die bereits früh ihren Kindern etwas vorlesen wollen und für Kinder ab 8 Jahren, die gerne lesen.

Das Kinderbuch erscheint wie alle Romane und wissenschaftlichen Publikationen des BafmW als gebundenes Hardcover im „behördlichen“ Layout des Amtes und mit einem Vorwort von Amtspräsident Dräcker. Der Verlag stellt für die Leserunde 15 Exemplare zur Verfügung.

Die Kinderbuchautorin Carola Jürchott bei der Moskauer Biblionacht 2015

Die Kinderbuchautorin Carola Jürchott bei der Moskauer Biblionacht 2015

Zur Autorin:
Die Kinderbuchautorin Carola Jürchott, vereidigte Übersetzerin für Russisch und Bulgarisch, schreibt seit mehr als zehn Jahren Märchen, denn man ist nie zu alt oder zu erwachsen für Märchen und Fantasygeschichten. Die Geschichtensammlung »Der Troll und Buchstaben« hat sie einst für ihren Sohn verfasst, um ihm abends vor dem Schlafengehen etwas vorzulesen.

 

Zum Inhalt des Kinderbuches

Kann man Buchstaben essen? Nur, wenn es sich dabei um süßes Gebäck handelt. Das weiß doch jedes Kind.

Ganz genau: jedes Kind! Was aber, wenn es immer noch Wesen gibt, die keine Ahnung davon haben, weil sie weder das Lesen noch das Schreiben jemals interessiert hat? Dann kann es schon mal zu Verwechslungen kommen, und – schwupps – verschwinden aus allen Büchern der Bibliothek die Buchstaben, weil sie sich jemand einverleiben möchte.

Wenn es sich bei diesem Jemand auch noch um einen Troll handelt, der seine Beute nur dann wieder herausrücken will, wenn er mit eigenen Augen sieht, dass Buchstaben zu Geschichten werden können, wird die Sache schon ganz schön kompliziert. Bloß gut, dass Corbinian jede Menge Fantasie und Durchhaltevermögen besitzt. Wird er es schaffen, dem Troll die Buchstaben wieder zu entreißen, und so die Bücher aus der Bibliothek retten?

Hier geht es zur Bewerbung zur Teilnahme an der Leserunde

Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *