Inspire Daily Reading

Visit Our Blog and Page Find Out Daily Inspiration Quotes from the best Authors

visit our blog

„Es begann alles mit fünf Lesezeichen und einem Kalender.“
Gegründet wurde der Verlag Fireangels 2004 erstmalig als Verein, mit dem Ziel, junge deutsche Künstler zu fördern und zu unterstützen. Im Oktober 2005 entstand aus dieser Idee heraus der Fireangels Verlag.
Inzwischen veröffentlicht Fireangels von Zeichnern aus der ganzen Welt, wobei viele Werke als Erstveröffentlichung bei Fireangels erscheinen, also extra für uns gezeichnet werden. Spezialisiert haben wir uns vorrangig auf die Bereiche Boys Love und Girls Love.

Mittlerweile zeichnen und illustrieren bekannte Manga-Künstler und Zeichner wie AnHellica, Aziell, Kamineo, KillingIdol, Koji, Lara Yokoshima, Lehanan Aida, Len-Yan, Marika “demoniacalchild” Herzog, MaRlicious, Mathia Arkoniel, Nina Nowacki, oriental-lady, Pandabaka, Rhea Silvan, Sloth, Washuu, wickedalucard, XuXu für Fireangels.

„Artbooks“ bezeichnen ursprünglich hochwertige Bücher, meist im A4+ Format, die Skizzen und Entwürfe, manchmal sogar Storyboards und Charakter-Designs, sowie farbige Motive, und zuvor unveröffentlichte Zeichnungen zu einem Comic, Manga, Anime oder Videospiel enthalten.

In der heimischen Manga-Szene (auch Germanga genannt) hat sich das Artbook jedoch in den letzten Jahren stark weiterentwickelt. Viele Künstler veröffentlichen hierzulande eigene Artbooks, mit oder ohne Bezug zu eigenen Manga oder Comics, und nicht selten in Eigenregie ohne Verlag.

Der Fireangels Verlag veröffentlichte sein erstes Artbook 2007. „Bi-Color“ entstand in Zusammenarbeit mit dem Verein „Animexx e.V.“, und zeigt auf 100 Seiten Werke von über 30 internationalen Künstlern. Vorgabe waren dabei die Zweifarbigkeit der Bilder (bi = zwei), sowie der Bezug zu Bi-Shonen (japanisch „hübscher Junge) und Boys Love (in der Mangaszene gebräuchlicher Begriff für gay).

Danach folgten „Lemongrass“, eine Sammlung sechs ausgewählter internationaler Künstler – und „World of Aziell“, ein Solo-Artbook der talentierten Italienerin Aziell.

Es werden alle 29 Ergebnisse angezeigt.